Willkommen in unserem Archiv!

An dieser Stelle finden Sie alle unsere bisherigen Artikel in chronologischer Reihenfolge. Falls Sie einen bestimmten Artikel suchen, kommen Sie über die Suchfunktion rechts oben eventuell schneller ans Ziel.


Veröffentlicht am 6. Oktober 2022

Präses Latzel besucht Pfarrkonvent

Der Präses der Evangelischen Kirche im Rheinland (EKiR), Dr. Thorsten Latzel, hat am Mittwoch, den 5. Oktober den Pfarrkonvent des Evangelischen Kirchenkreises Altenkirchen im Evangelischen Gemeindehaus in Wissen besucht. Dort stellte er den anwesenden Pfarrerinnen und Pfarrern, Prädikantinnen und Prädikanten sowie Gästen des Konvents das Positionspapier E.K.I.R. 2030 „Wir gestalten ‚evangelisch rheinisch‘ zukunftsfähig“ vor. Das […]

weiterlesen »

Veröffentlicht am 21. September 2022

Nachfahren der Familie Fultheim legen Stolpersteine Stolpersteinverlegung während Altenkirchener Menschenrechtstage

Der Schutz der Menschenrechte ist keineswegs eine Selbstverständlichkeit und auch in einer Demokratie wie der unsrigen sind Veranstaltungen, die dieses höchste Gut einer Gesellschaft zum Thema haben, immer wieder nötig. Genau das haben sich die 1. Altenkirchener Menschenrechtstage zur Aufgabe gemacht: Auf die unbedingte Notwendigkeit von Menschenrechten wie auch den daraus resultierenden Menschenpflichten hinzuweisen und […]

weiterlesen »

Veröffentlicht am 19. September 2022

Kirchenleitung in Altenkirchen. Präses Dr. Thorsten Latzel (5. v. r.) neben Kreisbeigeordnetem Klaus Schneider und Superintendentin Andrea Aufderheide. Kirchenleitung besucht Kreis – Präses pflanzt Baum der Hoffnung

Die Kirchenleitung der Evangelischen Kirche im Rheinland (EKiR) visitierte am Freitag und Samstag den Evangelischen Kirchenkreis Altenkirchen. Dabei zeigten sich die Mitglieder der Kirchenleitung und der Präses Dr. Thorsten Latzel beeindruckt von der Fülle an qualitativ hochwertiger Arbeit, die im Kirchenkreis Altenkirchen als einem Flächenkirchenkreis im ländlichen Raum geleistet wird. Die Visitation begann am Freitag, […]

weiterlesen »

Veröffentlicht am 14. September 2022

Deutscher Engagementpreis Deutscher Engagementpreis: Jetzt für uns abstimmen!

Das Diakonische Werk des Evangelischen Kirchenkreises Altenkirchen ist im Rennen um den mit 10.000 Euro dotierten Publikumspreis des Deutschen Engagementpreises 2022. Bis zum 19. Oktober kann unter www.deutscher-engagementpreis.de/publikumspreis für das Diakonische Werk abgestimmt werden. Im Jahr 2021 hatte das Diakonische Werk bereits den Preis „EngagementGewinner 2021 – der Preis, der inspiriert“ gewonnen und war so […]

weiterlesen »

Veröffentlicht am 14. September 2022

Betreuungsverein Terminänderung: Neue Wege der Zusammenarbeit

Ein Angebot für alle ehren- und hauptamtlichen Betreuer*innen! Die Referentin, Dipl.-Sozialarbeiterin Stephanie Lörsch spricht über Abschluss und Vereinbarung der Begleitung und Unterstützung nach dem neuen Betreuungsorganisationsgesetz ab 01.01.2023 (§22 BtOG). Neuer Termin: Dienstag, 11.10.2022, 17.00-18.30 Uhr Veranstaltungsort: Haus der Evangelischen Kirche Stadthallenweg 16 57610 Altenkirchen großer Sitzungsraum Wir bitten um Anmeldung bis zum 06.10.2022 per […]

weiterlesen »

Veröffentlicht am 8. September 2022

Dr. Maximilian Held beim Vortrag Stiftungsfest: Nachhaltige Investitionen und Verabschiedung

Das Fest der Stiftung des Evangelischen Kirchenkreises Altenkirchen, das am 6. September 2022 erstmals seit der Corona-Pandemie wieder in Präsenz stattfinden konnte, war für die rund 40 Gäste im Evangelischen Gemeindehaus in Daaden ein Abend voller interessanter Themen. So freute sich der Vorsitzende der Stiftung, Prof. Dr. Dr. Michael Klein, Herrn Dr. Maximilian Held von […]

weiterlesen »

Veröffentlicht am 6. September 2022

Jutta Braun-Meinecke hält ihre Abschiedspredigt Krankenhausseelsorgerin Jutta Braun-Meinecke entpflichtet

Die Krankenhausseelsorgerin Jutta Braun-Meinecke wurde am Sonntag, den 4. September in einem großen Festgottesdienst in der Lutherkirche in Kirchen aus ihrem Dienst verabschiedet. „Wie kaum eine andere versteht Jutta Braun-Meinecke es, Seelsorge als ‚Muttersprache der Kirche‘ zu kommunizieren“, betonte Superintendentin Pfarrerin Andrea Aufderheide in ihrer Ansprache, der, wie dem ganzen Gottesdienst, der Vers „Alles, was […]

weiterlesen »

Veröffentlicht am 5. September 2022

Kirchensteuer-Mehreinnahmen sollen bedürftigen Menschen helfen

Plus durch Energiepreispauschale geht an das Diakonische Werk. Die Evangelische Kirche im Rheinland will die Kirchensteuer-Mehreinnahmen, die durch die Besteuerung der geplanten Energiepreispauschale anfallen, nicht für eigene Zwecke einsetzen. Die zusätzlichen Einnahmen sollen stattdessen den Menschen zugutekommen, die besonders unter den steigenden Energie- und Lebenshaltungskosten leiden. Einen entsprechenden Beschluss hat die Kirchenleitung heute gefasst. Das […]

weiterlesen »

Veröffentlicht am 24. August 2022

Jutta Braun-Meinecke. Foto: Krankenhaus Kirchen Entpflichtung von Krankenhausseelsorgerin Jutta Braun-Meinecke

„Die Aufgaben werden mich schon finden!“ Nach einem aufgabenreichen, prallen Dienstleben ist sich die Kirchener Krankenhauspfarrerin Jutta Braun-Meinecke sicher, dass der bevorstehende Ruhestand neue Herausforderungen bringen wird. Sie schenkt sich selbst nach rund 38 Jahren Dienst zwar erst mal ein Sabbatjahr zum Innehalten und Sortieren. „Ich bin aber gespannt, was Gott dann mit mir vorhat!“, […]

weiterlesen »

Veröffentlicht am 18. August 2022

Sommerfest des Café International Sommerfest des Café International in Altenkirchen

Das erste Sommerfest des Café International am 9. August 2022 an der Evangelischen Kirche in Altenkirchen war ein voller Erfolg. Im Café International treffen sich alle zwei Wochen Menschen mit Fluchterfahrungen, im Moment überwiegend Flüchtlinge aus der Ukraine. Die Feier, bei der die Alltagssorgen an den Rand rückten, wurde mit einem Grußwort der stellvertretenden Geschäftsführerin […]

weiterlesen »