Kirchenmusik

Kirchenchöre, Bands, Jugendchöre, Posaunenchöre und Instrumentalgruppen gibt es in vielen unserer Kirchengemeinden. Sie werden zumeist von nebenamtlichen Kirchenmusikerinnen und Kirchenmusikern geleitet, die in aller Regel auch die Orgel spielen.

Kreiskantorin

Seit September 2022 ist Hyejoung Choi die neue Kreiskantorin im Evangelischen Kirchenkreis Altenkirchen. „Ich freue mich auf die vielfältigen Aufgaben und Herausforderungen im Kirchenkreis“, sagt die Südkoreanerin, „und ganz besonders darauf, mit vielen unterschiedlichen Menschen Kontakt zu haben und vor allem musizieren zu können!“

Die volle Stelle der B-Kirchenmusikerin teilt sich zu jeweils 50% auf die Kirchengemeinde Altenkirchen und den Kirchenkreis Altenkirchen auf. Neben der Ausgestaltung der Gottesdienste in der Kirchengemeinde, den Proben mit der Kantorei und dem Posaunenchor wird sie im gesamten Kirchenkreis Konzerte, Fortbildungen und vor allem Unterricht im Fach Orgel anbieten: „Kirchenmusik braucht Nachwuchs!“, sagt Hyejoung Choi und sieht in der Nachwuchsgewinnung eine ihrer Hauptaufgaben.

Orgelunterricht

„Alle Interessierten mit Grundkenntnissen im Klavierspiel können sich bei mir melden!“, so Choi weiter. Der Unterricht kann in der Kirche der jeweiligen Heimatgemeinde und natürlich auch an der frisch renovierten und erweiterten Walcker-Orgel der Konzertkirche in Altenkirchen stattfinden. Bei allen Fragen zum Orgelunterricht, dem Befähigungsnachweis für das Instrument Orgel oder zu einer möglichen Ausbildung für Kirchenmusik im Nebenamt (C-Kurs) gibt die Kreiskantorin Auskunft per Mail (hyejoung.choi@ekir.de bzw. kreiskantorat.altenkirchen@ekir.de) oder unter 0176 / 303 485 47.

Kreisposaunenchor

Bläser:innen aus verschiedenen Posaunenchören der Region treffen sich monatlich unter Leitung von Alfred Stroh (Birnbach) zum Üben in Altenkirchen. Sie nutzen auch immer wieder die Gelegenheit für ein Ständchen oder musizieren im Gottesdienst und im öffentlichen Raum. Wer Interesse am Mitmachen hat, kann sich bei Alfred Stroh (alfred_stroh@web.de) melden!

Nachrichten aus der Kirchenmusik im Kreis