Herzlich willkommen beim Evangelischen Kirchenkreis Altenkirchen!

 

Aktuell und übersichtlich gestaltet finden Sie auf diesen Seiten alle Informationen, News, Termine und Kontakte zum Evangelischen Kirchenkreis Altenkirchen

und seinen 15 Kirchengemeinden.

Wenn Sie eine konkrete Frage haben, Kontaktpersonen suchen oder sich ganz einfach informieren wollen, wer und was alles zum  Kirchenkreis Altenkirchen gehört,

dann sind Sie hier richtig

 

                                                                                                                                                                                Aktuelles:

 


Musik für die Seele

  Noch immer bestimmen Corona-Regeln den (kirchlichen) Alltag und vor allem Großveranstaltungen, aber auch Kirchenkonzerte sind noch nicht in Fülle möglich. Trotzdem engagieren sich heimische Gemeinden und ihre Kirchenusiker:innen, um im Rahmen des Möglichen die kraftspendende Musik den Menschen nahezubringen. „Musik zur Marktzeit“ heißt es in Altenkirchen seit dem Start in die Sommerferien. Jeden Donnerstag […]

weiterlesen »

Am Freitag läuten die Glocken für die Flutopfer

Am Freitag, 23. Juli, 18 Uhr, läuten auch kreisweit die Glocken in unseren Kirchen und laden damit zu einem (stillen) Gebet für die Opfer der Flutkatastrophen ein. Die Läute- und Gebetsaktion erstreckt sich über das gesamte Gebiet der Evangelischen Kirche im Rheinland, wo auch viele Kirchengemeinden nach der Flutwelle Tote und Verletzte zu beklagen haben […]

weiterlesen »

Schnelle Reaktionen und großzügige Spenden

Schnell haben die heimischen Kirchengemeinden reagiert auf die schrecklichen Ereignisse, die die „Jahrhundertflut“ in Nähe und Ferne angerichtet hat. In den Gottesdiensten am Sonntag, 18. Juli, wurde allerorten für die Flutopfer gebetet und auch reichlich Geld gesammelt. Selten zuvor kamen in den Gemeinden an einem Ferien-Sonntag so viele Kollekten-Spenden zusammen. Das unfassbare Leid der betroffenen […]

weiterlesen »

#unwetterklage: Ein digitaler Klageraum für Sorgen, Bitten, Trauer  

Nach verheerenden Unwettern in der Nacht zu Donnerstag, 15. Juli, die in Rheinland-Pfalz und Nordrhein-Westfalen auch Gebiete der Evangelischen Kirche im Rheinland getroffen haben, ist die Not bisweilen unaussprechlich. Deshalb hat die rheinische Kirche jetzt einen digitalen Klageraum eingerichtet – für Sorgen, Bitten, Trauer, aber auch für Anteilnahme. „Hier können Sie schreiben, was Ihnen durch […]

weiterlesen »

Hochwasser: Präses ruft zu Gebet und Spenden auf 

Angesichts der Unwetter-Katastrophe in der Nacht zum Donnerstag und in dieser Folgezeit, die auch viele Gebiete unserer Landeskirche getroffen hat, zeigt sich der neue Präses Dr. Thorsten Latzel, tief bestürzt und ruft zu Spenden auf. „Ich bin tief erschüttert von den schrecklichen Bildern und Nachrichten, die uns aus den verschiedenen Gemeinden erreichen. Menschen kamen ums […]

weiterlesen »

Dankeschön für das große Engagement

Mit einem Dankeschön-Essen für alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Haus der Evangelischen Kirche (Verwaltungsamt, Diakonie und Beratung mit Außenstellen) würdigte der Kirchenkreis das große Engagement aller Mitarbeitenden in den vergangenen Pandemie-Monaten. Corona-konform, getestet und an frischer Luft kamen viele Mitarbeitende endlich mal wieder in größerer Gemeinschaft am Dorfgemeinschaftshaus in Rettersen zusammen. Superintendentin Andrea Aufderheide dankte […]

weiterlesen »

Bewegtes Kreisfest des CVJM

Beweglich zeigten sich die CVJM-er des Kreisverbandes Westerwald bei ihrem Kreisfest in der Daadener Barockkirche. Mit den Einschränkungen der Pandemie, aber dennoch mit frohem Herzen feierten sie ihr Fest beim „Küken“ des CVJM-Kreisverbandes. Der „CVJM-Hahnengel“ ist nämlich die jüngste Gruppe des Kreisverbandes und entsprechend froh war man, dass man hier ein Fest feiern konnte. Mit […]

weiterlesen »

Daadener zieht an den Rhein

Nach zehn Jahren Dienst in der Kirchengemeinde Daaden verlässt Gemeindepfarrer Steffen Sorgatz die heimische Region und wechselt nach Bornheim-Hersel am Rhein. In einem Präsenzgottesdienst am Sonntag, 18. Juli, 14 Uhr in der Daadener Barockkirche, der aber auch auf dem Video-Kanal der Kirchengemeinde  HIER übertragen wird, verabschieden sich die Gemeinde und ihr bisheriger Pfarrer voneinander. „Nach zehn […]

weiterlesen »



Weitere Artikel finden Sie hier »