Kirchenmusik

des Evangelischen Kirchenkreises Altenkirchen

Aktuelle musikalische Angebote im Kirchenkreis sind hier zu finden!

 

Kirchenchöre, Bands, Jugendchöre , Posaunenchöre und Instrumentalgruppen gibt es in vielen Kirchengemeinden (Näheres dazu bei den einzelnen Kirchengemeinden). Sie werden zumeist von nebenamtlichen KirchenmusikerInnen geleitet.

 

Stellenausschreibung Kreiskantorat

Im Evangelischen Kirchenkreis Altenkirchen/Westerwald (EKiR) ist möglichst zum 1. Juli 2022

die B-Stelle mit einem/einer Kirchenmusiker:in oder einer Person mit vergleichbarem Studienabschluss neu zu besetzen.

Die Stelle ist zu gleichen Teilen beim Kirchenkreis (Kreiskantorat für 14 Kirchengemeinden, siehe auch www.kk-ak.de) und bei der Evangelischen Kirchengemeinde Altenkirchen (3.300 Gemeindeglieder mit 2 Pfarrstellen, www.evkgmak.de) angesiedelt.

Der Kirchenkreis Altenkirchen liegt im landschaftlich reizvollen Westerwald und ist kleinstädtisch und ländlich geprägt. In den Gemeinden gibt es ein reges, von zahlreichen nebenamtlichen Musiker:innen getragenes und breit gefächertes kirchenmusikalisches Angebot mit Chören, die unterschiedliche Musikstile interpretieren, sowie zahlreiche Posaunenchöre. Viele Orgeln in den Kirchen des Kreises sind in den letzten Jahren aufwendig restauriert worden und darum für Unterricht und Konzerte bestens geeignet.

In der Evangelischen Kirchengemeinde Altenkirchen sind die Kantorei an der Christuskirche, die Kirchenband, ein Posaunen- und ein ökumenischer Kinderchor aktiv. Die Gemeinde hat kürzlich ihre Stadtkirche zur „Konzertkirche“ erweitert und dabei die Walcker-Orgel (35 Register) renoviert und mit einem zusätzlichen mobilen Spieltisch ausgestattet sowie Veranstaltungstechnik installiert. Damit wurde ein Prozess initiiert, den Menschen unserer Stadt und Region verstärkt (musik-) kulturelle Angebote zu machen.

Als Kirchenkreis und Gemeinde betrachten wir Kirchenmusik als einen wesentlichen Teil der Verkündigung und als herausragende Möglichkeit, Menschen anzusprechen und zu bewegen. Darum wünschen wir uns eine Person, die ihre Begeisterung für Musik mit anderen zu teilen versteht und die auch gerne mit Kindern und Jugendlichen arbeitet. Sie sollte motivierende kommunikative Fähigkeiten einbringen und es verstehen, Netzwerke zu pflegen und aufzubauen.

Über die kreiskantoralen Aufgaben hinaus erwarten wir von Ihnen:

  • Orgelunterricht für Nebenamtliche und Gewinnung von Nachwuchsorganist:innen
  • Begleitung der Leiter:innen der Posaunen-, Kinder- und Kirchenchöre im Kreis
  • Initiierung musikalischer Projekte, Konzerte und Musicals auch mit und für Kinder und Jugendliche

Als Kirchengemeinde Altenkirchen freuen wir uns auf eine Persönlichkeit, die folgende Aufgaben qualifiziert leistet:

  • Organistendienste an Sonn- und Feiertagen und gelegentlich bei Amtshandlungen
  • Leitung der derzeit wachsenden Kantorei an der Christuskirche (ca. 30 Mitglieder), auch größere Konzertaufführungen
  • Organisation und konzeptionelle Ausgestaltung der im Aufbau befindlichen Konzertkirche

Wir ermöglichen mindestens ein dienstfreies Wochenende im Monat.

Anstellungsvoraussetzung ist die Zugehörigkeit zur evangelischen Kirche.

Wollen Sie sich mit Ihrer musikalischen Begeisterung bei uns einbringen? Dann senden Sie bitte Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen bis zum 30. April 2022 an:

Superintendentur des Ev. Kirchenkreises Altenkirchen, Stadthallenweg 16, 57610 Altenkirchen, oder per E-Mail: superintendentur.altenkirchen@ekir.de.

Die Stelle wird nach BAT-KF zzgl. Kreiskantoratszulage vergütet.

Vorstellungsgespräche sind für den 18. Mai und die praktische Vorstellung am 30. und 31. Mai 2022 vorgesehen.

Auskünfte erteilen gerne Scriba Pfarrer Stefan Turk (stefan.turk@ekir.de, 02686/9872334) für den Kirchenkreis sowie Martin Schmid-Leibrock (martin.schmid-leibrock@ekir.de, Telefon: 02681/984665) für die Kirchengemeinde Altenkirchen.

 

 

 

In der abermals von Corona überschatteten Adventszeit spielten Bläser:innen des Kreisposaunenchores (unter entsprechenden Auflagen) im DRK-Altenheim in Altenkirchen und erfreuten die Bewohner:innen auf allen Stationen mit adventlichen und weihnachtlichen Liedern. Die Bläser:innen unter Leitung von Alfred Stroh (Birnbach) kommen aus verschiedenen Posaunenchören der Region, treffen sich monatlich zum Üben in Altenkirchen und nutzen auch immer wieder die Gelegenheit für Ständchen, Musizieren im Gottesdienst und im öffentlichen Raum. Wer Interesse am Mitmachen hat kann sich HIER melden!

 

 

 

 

 

Sollten Sie Fragen zur Kirchenmusik haben,

wenden Sie sich bitte an die Superintendentur des Kirchenkreises 02681/ 80 08 36.